Preisen

Öffnungszeiten

Anrufen

Reservieren

Nutzungsbedingungen

Dem Kunden wir im Rahmen der gebuchten Zeiten, Zugang zu den Bowling-Bahnen und deren Nutzung gewährt. Das Betreten der Bahn selbst ist verboten, nur der Anlaufbereich darf mit entsprechendem Schuhwerk betreten werden. Hierzu sind ausschließlich spezielle Bowlingschuhe zugelassen, die Nutzung von Straßen- oder Turnschuhen ist im Bereich der Bowlingbahnen nicht gestattet. Entsprechende Bowlingschuhe sind gegen eine Leihgebühr vor Ort zu bekommen. Das Verlassen des Bowlingcenters mit Bowlingschuhen (auch eigene) ist strengstens untersagt. Die Spezialsohle wird dadurch beschädigt. Ebenso wird der Anlaufbereich durch Verunreinigungen an den Schuhen verschmutzt oder beschädigt. Zuwiderhandlungen verpflichtet zur Zahlung einer Reinigungsgebühr in Höhe von xxxxx €.

Das Betreten der Bahnen ist strikt untersagt. Die Bahnen werden ab Linie Ballabgabe bzw. Foullinie geölt, sodass beim Übertreten der Foullinie erhebliche Rutschgefahr besteht. Dieser Bereich ist ebenfalls durch entsprechende Hinweisschilder im Bowlingcenter nochmals gekennzeichnet. Für die entstandenen Schäden bzw. Verletzungen übernimmt die A.C.E. 4 U GmbH keine Haftung.

Für Schäden oder Verlust von privaten Bowlingschuhen, Bowlingbällen, Garderobe oder sonstigen privaten Eigentums übernimmt die A.C.E. 4 U GmbH keine Haftung.

Pro Bahn sind maximal 8 Personen zulässig.

Die Bahnen werden von den Mitarbeitern der A.C.E. 4 U GmbH zugeteilt. Die Mitarbeiter der A.C.E. 4 U GmbH sind bemüht, den Wünschen der Geäste gerecht zu werden. Änderungen und Umplatzieren sind jedoch vorbehalten. Ein Anspruch auf bestimmte Bahnen daher besteht nicht.

Eintreffende Bowlingspieler werden gebeten, sich spätestens 10 Minuten vor der Reservierungszeit beim Counter zu melden.

Die A.C.E. 4 U GmbH ist berechtig Kundendaten zu Reservierungszwecken zu speichern, zu verarbeiten und auszuwerten. Mit Äußerung des Reservierungswunsches wird der Nutzung der Daten zugestimmt.

Reservierte Bahnen werden bei Nichteintreffen 15 Minuten nach der Reservierungszeit wieder freigegeben und weitervermietet, sofern die Verspätung nicht telefonisch storniert wird. Bei nachträglichem Erscheinen besteht kein Anspruch auf freie Bahnen und Spielmöglichkeiten.

Alle Bahn-, Veranstaltung- und Speisereservierung sind verbindlich und werden mit Namen, Anschrift sowie Telefonnummer angenommen. Die Mitarbeiter der A.C.E. 4 U GmbH sind berechtigt, die Richtigkeit der Angaben zu überprüfen.

Bei Nichtinanspruchnahme der Reservierung bzw. Bestellung gilt folgendes: Erfolgt keine Stornierung der Reservierung / Bestellung spätestens am Vortag des Buchungstermins, wird entsprechend der jeweils gültigen Preisliste geltende Betrag in Rechnung gestellt.

Bei Bahndefekten, die nicht sofort behoben werden können, sowie bei  technischen Ausfällen durch „höhere Gewalt“ (Stromausfälle o.ä.) berechtigten die Nutzer nicht dazu, Ersatzansprüche geltend zu machen.

Sollte ein pünktlicher Spielbeginn durch Verzögerungen im Laufe des Betriebes (z.B. Bahndefekte) nicht möglich sein, besteht keine Berechtigung zur Forderung von Ersatzansprüchen. Die A.C.E. 4 U GmbH ist nicht verpflichtet, über einen unpünktlichen Spielbeginn, der geringer als 1 Stunde ist, vorab in jeglicher Weise in Kenntnis zu setzen.

Rauchen ist im gesamten Bowlingcenter untersagt.

Mutwillige Beschädigung der Einrichtung, Diebstahl, Verschmierungen, Zechprellerei, o.ä. werden ohne Ausnahme zur Anzeige gebracht.

Das Counter- bzw. Servicepersonal ist berechtigt die Bahnmiete vor Beginn, sowie Speisen und Getränke sofort nach dem Servieren, zu kassieren.

Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist untersagt.

Speisen und Getränke sind im Anlaufbereich nicht gestattet. Durch Verunreinigungen besteht erhöhte Unfallgefahr und ist sofort dem Servicepersonal zu melden.

Das Werfen des Balles bevor die Bahn freigegeben ist, ist zu unterlassen. Für Schäden, die durch Missachtung entsteht, haftet der Kunde/Nutzer.

Kinder bis zum 14. Lebensjahr dürfen sich im gesamten Bowling-Center nicht unbeaufsichtigt aufhalten. Die A.C.E. 4 U GmbH übernimmt keinerlei Haftung für Verletzungen oder Schäden, die durch eine unterlassene Aufsichtspflicht seitens der Eltern oder etwaiger Aufsichtspersonen ergeben.

Den Anweisungen des Service-, bzw. Aufsichtspersonals ist Folge zu leisten. Verstöße führen zur Sperrung der Bahn oder zur Verweisung des Hauses sowie Schadensersatz und Hausverbot.

Die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes wird kontrolliert.

Stand: 15.08.2021

Online Reservierung